Kategorie-Archiv: Blog

Hier findest Du meine Blogposts!

Die 5 wichtigsten Tipps für eine basenüberschüssige und damit gesunde Ernährung und Lebensweise

Chronische Übersäuerung hat keine eindeutigen Anzeichen, sie führt auch nicht zu typischen Schmerzen. Es gibt aber allgemeine Anzeichen, die auf eine Übersäuerung hinweisen, wie Abgeschlagenheit, Infektanfälligkeit, Kopfschmerzen, Muskelschmerzen, Muskelkrämpfe, Mundgeruch, Müdigkeit, Sodbrennen,…
Eine chronische Übersäuerung ist nicht lebensbedrohlich wie die akute Azidose, kann aber auf Dauer dennoch teils schwerwiegende Folgen haben. Weiterlesen

Was sind Vitalpilze?

In der TCM werden Pilze als die Verbindung zwischen Himmel und Erde bezeichnet. In meinem vorigen Blogbeitrag schreibe ich über die eigenwillige Zwischenpositionierung der Pilze zwischen dem Tier- und dem Pflanzenreich. Sie gelten jedenfalls als sehr gesund, enthalten viele Aminosäuren, Ballaststoffe sowie wertvolle Vitamine wie B- und C-Vitamine.

Als Vitalpilz werden Arten wie der Shiitake-Pilz, Maitake und der Reishi-Pilz bezeichnet. Die zum größten Teil asiatischen Pilze besitzen in ihren Herkunftsländern eine Jahrtausende lange Tradition und es werden ihnen viele positive Eigenschaften nachgesagt . Sie gehören zu den ältesten Naturarzneien und haben einen festen Stellenwert bei der Prophylaxe oder Behandlung von Krankheiten. Weiterlesen

Die Schwammerlsaison ist voll im Gange: Was sind Pilze eigentlich genau?

 

Pilze werden in der TCM als Verbindung zwischen Himmel und Erde bezeichnet und gelten als sehr gesund. Sie enthalten viele Aminosäuren, Ballaststoffe sowie wertvolle Vitamine wie B- und C-Vitamine.

Pilze sind eine noch sehr unerforschte Organismengruppe, die Artenzahl der Pilze wird heute allgemein auf 1.500.000 geschätzt, was von Mykologen als realistische Größenordnung anerkannt wird. Es bleibt also noch einiges zu entdecken im Reich der vielfach unterschätzen Pilze.

Weiterlesen

Die 80:20 – Regel gilt auch in der Ernährung

Die 80:20 – Regel oder das Pareto-Prinzip stammt von dem italienischen Ökonom Wilfredo Pareto, der im Jahr 1896 die Beobachtung machte, dass 20 Prozent der Bevölkerung in Italien etwa 80 Prozent des Bodens besitzen. Man kann das auch auf andere Bereich umlegen und sagen, dass 20 Prozent der Menschen 80 Prozent des Weltvermögens besitzen, dass man 80 Prozent seiner Arbeit in 20 Prozent seiner Zeit erledigt, dass 20 Prozent deiner Kunden 80 Prozent deines Umsatzes bringen,…

Ein kleiner Teil des Aufwands trägt zu einem großen Teil des Ergebnisses bei!

Das mag ja sein, aber was hat das mit unserer Ernährung zu tun? Weiterlesen

Wie der richtige Snack zwischendurch deinen Heißhunger im Zaum halten kann und dir mehr Wohlbefinden bringt!

Bei den Kindern sagt man, dass die Schuljause und vor allem das Wasser besonders wichtig sind, damit sie nicht müde werden und konzentriert bleiben. Für unsere Kleinen sind wir meist auch bereit, uns morgens hinzustellen und etwas Kreatives, Gesundes in die Jausenbox zu zaubern, dass auch noch hübsch aussieht, denn das Auge isst ja bekanntlich mit – besonders bei den Kindern!

Doch wir selbst? Weiterlesen

Snackideen für unterwegs

Gesunde Ernährung basiert auf echten Lebensmitteln – auch zwischen den Hauptmahlzeiten. Die oft wirklich kurze Zeit der Vorbereitung sollten wir uns unbedingt wert sein!
Das wichtigste, ist, regelmäßig Wasser oder dünne Tees zu trinken, denn Flüssigkeit hilft uns ebenfalls beim klaren Denken und konzentrierten Arbeiten. Tee und Wasser sind wunderbar, um unseren Flüssigkeitshaushalt aufzufüllen. Trinke also ruhig ein paar Schlucke mehr, als du vielleicht würdest und möglichst zwischen den Mahlzeiten! Weiterlesen

Mit 3 besseren Gewohnheiten am Morgen zu mehr Wohlbefinden und Gesundheit

Unser Leben und auch unsere Gesundheit besteht aus Gewohnheiten, die wir in jegliche Richtungen, auch in eine positive, korrigieren können. Der erste Schritt und das Dranbleiben danach sind einfach wichtig und natürlich auch das WARUM, damit man es auch durchhält!

Mein WARUM für ein tägliches Frühstück ist das Wohlbefinden und die Energie, die es mir bringt, um mein Leben zu genießen, Herausforderungen zu meistern und aus jedem Tag den besten meines Lebens zu machen! Weiterlesen

10 wichtige und wirksame Maßnahmen, um Elektrosmog in deinem persönlichen Umfeld zu reduzieren

Ich bin ein Fan von Internet und auch den neuen Technologien, weil es die Welt ein wenig zusammen rücken lässt. Nur durch WLAN & co ist eine einfache und weltweite Vernetzung und Informationsweitergabe möglich und schafft so ortsunabhängige Arbeitsplätze, wie meinen, den ich so liebe!

Mein Mann und ich haben uns in letzter Zeit trotzdem oder genau deshalb vermehrt mit dem Thema Elektrosmog auseinander gesetzt, weil unsere mittlere Tochter ’strahlensensitiv‘ ist. Weiterlesen

Wenn im Frühling die Pollen plagen

Ich liebe den Frühling und die Osterzeit, wenn rund um mich alles blüht und die Welt neu erwacht! :-)

Ich weiß aber auch, dass damit für viele Menschen eine wirklich schlimme Zeit beginnt, wo die Nase permanent rinnt, der Hals kratzt und allerlei belastende Begleiterscheinungen der Pollenallergie voll zuschlagen. Wie kann man sich dafür wappnen und stärken? Weiterlesen

Glyphosat

Im Februar 2017 startete Greenpeace den Aufruf, um die gestartete Europäische Bürgerinitiative gegen Glyphosat zu unterstützen. Wenn sie durchkommt, wäre das eine echte Chance auf ein glyphosatfreies Europa, denn Ende des heurigen Jahres wird auf europäischer Ebene über die weitere Zulassung für 15 Jahre entschieden. Unterzeichnet werden kann die Initiative im Internet, man benötigt dafür nur einen Ausweis. Hier geht’s zur Unterzeichnung!
Nähere Infos dazu findest du HIER!

Was ist Glyphosat überhaupt?

Glyphosat ist das meist eingesetzte Pflanzengift der Welt. Es ist ein Breitbandherbizid und tötet jede Pflanze, die nicht gentechnisch so verändert wurde, dass sie den Herbizideinsatz überlebt. Weiterlesen