Das Familienpenta von 64keys – so spannend!

Anfang des Jahres habe ich begonnen, mich mit Human Design auseinanderzusetzen und bin seitdem durchgehend daran, zu lernen, umzusetzen, weiter zu lernen und weiterzugeben …

Was ich dir heute vorstellen möchte ist das Familienpenta, wo die Dynamik innerhalb einer Familie im Miteinander in diversen Konstellationen beschrieben werden kann!
Es gibt in Familien – anders als in Teams – eine natürliche, ordnende Kraft. Damit ist oft sichtbar, dass mit jedem zusätzlichen Kind mehr Harmonie entsteht – das ist wirklich sehr spannend! Auch sieht man gegenseitige Triggerings und erkennt auch, wie sich die Familie als Gesamtheit präsentiert bzw. wo sie sich oft auch nicht präsentiert.

Natürlich ist es sinnvoll, zuerst die einzelnen Familienmitglieder einzeln zu analysieren, danach die Eltern als Paar und dann die Kinder in der Reihenfolge des dazu Stoßens! Dennoch kann es hilfreich sein, zu erkennen, welche Kombinationen aufgrund ihrer Energetik gut ‚funktionieren‘ und welche nicht. Das geht sich sogar in einer SPEEDY-Analyse aus, wenn sonst nichts angeschaut werden soll.

WICHTIG! Ich möchte hier unbedingt anmerken, dass es sich bei meinem Coaching NICHT um eine ‚Familienberatung‘ handelt – das machen nur zertifizierte Lebens- und Sozialberater.
Ich beschreibe lediglich die Familiendynamik mit 64keys und Human Design! 

Da es im Human Design ja immer um das Anerkennen was IST geht, hilft es uns Menschen einfach, diese energetischen Dynamiken zu SEHEN,                                               um sie anerkennen zu können!

Für mich ist 64keys DIE erste Wahl, um mir dieses Wissen wirklich fundiert, neutral und professionell anzueignen.
Diese Plattform bietet so tolle Tools an, um die Energetik der Menschen einzeln und auch im Miteinander auf grandiose Weise darzustellen. Ich bin mittlerweile bereits mehrmals durch die Module Basic und Expert gegangen, weil jedes Mal eine Schichte mehr an tiefem Verständnis da ist und ich als 5/1er Profil ja keinesfalls zu wenig wissen möchte! ;-)

Das waren mehr als 45 Stunden Wissensvermittlung pro Durchlauf und viele Stunden Interviews mit Ra Uru Hu, die ich immer wieder zur Vertiefung anhöre!
Ich starte im November mit dem Professional-Wissensteil, auf den ich mich schon sehr freue, weil es darum geht, Teams in Organisationen zu analysieren und ich auch schon einige Interessenten dafür habe! Das wird sicher aufregend! :-)

 

 

 

 

Das HappyLog-Dankbarkeitstagebuch ist ab 8.11.2021 erhältlich!!!

 

Die HappyLog – Dankbarkeitstagebücher von Stephanie Fromm ist ab 8.11.2021 lieferbar!
Das ist ein so wunderbares Projekt und es freut mich riiiiieeeesig für die Welt, dass Stephanie ihr Herzensprojekt umgesetzt hat und dass ich sogar ein Teil davon sein darf! Von mir ist ein Beitrag über Human Design im grünen Band (Lebenskraft) enthalten! :-)))))

Ich habe selbst erlebt, wie wertvoll Dankbarkeit ist Weiterlesen

Mein 3-Tages-Workshop ist sehr gut gelaufen und er ist derzeit noch nachschaubar! 

Ich hatte im Sommer den Impuls, Menschen erste Infos rund ums Human Design weiterzugeben, weil ich die Erkenntnisse daraus so wertvoll finde. Daher habe ich Ende August meinen ersten 3-tägigen Workshop gemacht und die Fragen Was ist es? Was kann es mir zeigen? Wie kann ich beginnen, mich selbst damit zu erkennen? usw. für sehr viele Teilnehmer geklärt.

Ich habe als Format eine geschlossene Facebook-Gruppe gewählt und die 3 Teile mit Zoom aufgenommen und damit ’nachschaubar‘ gemacht. Dazu habe ich total unterschiedliches Feedback bekommen. Weiterlesen

Seit gut einer Woche gibt es ein neues, sehr zeitgemäßes Produkt von hajoona

Ich bin selbst gerade beim Testen dieses neuen Mundsprays, der durch seine Inhaltsstoffe antibakteriell und antiviral wirkt und damit eine perfekte erste Abwehr für unser Immunsystem darstellt. Nach dem Motto „Jahrhunderte alte Klostermedizin trifft modernen Lifestyle“ ist er einfach anzuwenden und passt in jede Handtasche! Weiterlesen

Ich war auf meiner ersten Lesereise in Sachsen-Anhalt & Thüringen

 

Diese Reise war wunderschön für mich, weil mein Tun mit meinem Herzensprojekt so sehr wertgeschätzt wurde. Danke, danke, danke!!! Das hat meiner Seele soooo gut getan, weil es einmal etwas ganz anderes war, als von mir aus auf Schulen oder Unternehmer zuzugehen und zu fragen, ob sie an meinem Buch samt Materialien interessiert sind. Weiterlesen