Ich trinke meinen green coffee seit ca. 4 Jahren jeden Morgen!

… und er tut mir soooooooo gut! :-)
Ich freue mich jeden Tag auf dieses Morgenritual und genieße es!

Er fühlt sich warm und wohlig an und macht mich augenblicklich klar und wach. Dieses Gefühl hält auch bis zum Nachmittag an! Ich war nicht mehr krank seitdem ich ihn trinke, habe eine andere, intensiverer Körperwahrnehmung, weiß noch schneller, was mir gut tut und was nicht – auch wenn ich das manchmal einfach ignoriere! ;-)

In Kombination mit dem Cordyceps ist dieses Gesundheitsgetränk, dass nach Kaffee schmeckt, sobald in deinem Körper Harmonie herrscht, wunderbar ‚rund‘ und spricht auch alle Organsysteme des Körpers an. Außerdem stärkt dieser ‚Kaiser der Heilpilze‘ unsere Lunge, was in Zeiten wie diesen einfach wichtig ist! Durch die Kombination der insgesamt 3 Heilpilze in diesem Trunk, fühle ich mich insgesamt sehr immunstark, ausgeglichen und geschützt. Ich hätte mir nie gedacht, dass ich als Espressoliebhaberin einmal mit einer großen Tasse wie dieser am Bild dasitzen wird, aber das Grandiose an diesen raffinierten hajoona-Lebensmitteln ist ja, dass sie wunderbar einfach in den Alltag eingebaut werden können – ohne die geliebten Gewohnheiten offensichtlich verändern zu müssen. Die Veränderung kommt dann von selbst, wenn plötzlich der schwarze Kaffee nicht mehr schmeckt, mehr Obst & Gemüse eingekauft wird,… die Körperintelligenz zurückkommt.

Die alten Chinesen – und auch bei Ötzi wurde einer gefunden – hatten immer einen Reishi-Pilz oder auch Pilz der Unsterblichkeit, wie er auch genannt wird, mit, um ihn in kleinen Dosen über die Mahlzeit zu reiben und damit zu den gesundheitsfördernden Wirkstoffen dieses Heilpilzes zu gelangen. Diese Pilze können erst seit knapp 15 Jahren gezüchtet werden und stehen uns daher seitdem als ‚Schätze der Natur‘ zur Verfügung. Früher wurden sie mit Gold aufgewogen! Wie herrlich ist es, diese wertvollen Inhaltsstoffe in sehr guter und kontrollierter Qualität jeden Tag ganz einfach im ‚Guten Morgen-Getränk‘ mitzutrinken und damit so viel Gutes für den Körper zu tun – ihn zu reinigen, zu stärken, zu harmonisieren, wachzumachen und zu aktivieren. Der green coffee wird mit 70° heißem Wasser angerührt, um Acai und Acerola, die natürlichen Vitamin C- und Eisenquellen nicht zu zerstören. Übrigens vervielfachen die Heilpilze in Kombination mit Vitamin C ihre Wirksamkeit! Das weiß allerdings nicht jeder, sondern nur Menschen, die sich mit der TCM oder sekundären Pflanzenstoffen beschäftigen! ;-) Mir zeigt es, dass hier absolute Experten am Werk sind und mitgestalten – Experten von der Universität Heidelberg eben, wo sich auch der Firmensitz von hajoona befindet!

Wenn du Lust hast, den green coffee einmal auszuprobieren, dann bestell‘ dir am besten eine Packung als Kunde auf meiner hajoona-Homepage www.glücklichheit.com. Das ist zum Testen die einfachste Lösung und du bekommst ihn direkt nach Hause geliefert! Eine Monatspackung von diesem Powertrunk kostet dich ca. € 70,- plus Porto. Es ist wichtig, dass du weißt, dass es oft einige Tage, manchmal auch Wochen dauert bis der green coffee so schmeckt wie er riecht. Je übersäuerter dein Körper ist, umso länger braucht er, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Solltest du ihn – so wie ich – zu deinem ständigen Begleiter machen wollen, dann lass‘ uns bitte darüber sprechen. Wir finden jedenfalls eine kostengünstigere Variante, die für dich optimal sind.

Alles Liebe und gesunde Grüße,
Gabriele ;-)